0 %
Home

Menü

Das Bild ist rein hinweisend und nicht bindend.

Die Grundausstattung
von Aimo-Immobilien auf einen Blick

1. Außengestaltung:

Geländer aus rostfreiem Edelstahl im Außenbereich.

Im Garten wird eine automatische Bewässerungsanlage, bestehend aus einer programmierbaren Steuerzentrale und Versenkregner, eingebaut.

Freundlich gestalteter Eingangsbereich und lichtdurchfluteter Treppenaufgang mit Glasfassade.

Indirekte Beleuchtungskörper sind im Eingangsbereich vorgesehen; die gemeinschaftlichen Grünflächen werden mit Palmen und Olivenbäumen gestaltet.

Die Zugänge und Eingangsbereiche werden mit Porphyrklötzen gepflastert.

2. Ausstattung Fassade:

Im Außenbereich, den Kellern und Garagen werden die Beleuchtungskörper bereits eingebaut.

Für ein optimales und autonom regulierbares Raumklima werden in jeder Wohneinheit dezentrale Lüftungseinheiten mit Wärmerückgewinnung installiert.

3. Dämmung, Putz und Farben:

Verwendete Dämmstoffe: Wärmedämmverbundsystem auf natürlicher Basis mit Steinwolle, verpackt in atmungsaktiver Endbeschichtung. Steinwolle hat den Vorteil, dass sie nicht brennbar ist und überdurchschnittlich gute Schallwerte aufweist.

Verwendeter Innenputz: Der von uns verwendete biologische Innenputz nimmt die Raumfeuchtigkeit auf und gibt sie gleichmäßig wieder ab.

Verwendete Farben: In Kombination mit der Verwendung einer naturreinen und atmungsaktiven Silikatfarbe (Mineralfarbe) wird das Innenraumklima optimiert.

4. Terrasse:

Großzügige Terrassen erhöhen die Wohnqualität und sorgen für zusätzlichen Freiraum.

Frostsicherer Wasseranschluss für die bequeme Reinigung der Terrasse und zum Gießen von Pflanzen.

Eine kleine Wasserrinne auf den Terrassen führt das Wasser direkt in die Abflussrinne.

5. Fenster und Beschattung:

Hebeschiebetür als Großflächenfensterelemente im Holz-Alurahmen und Dreifachverglasung. Niedrige Führungsschiene für einen geringen Anschlag.

Elektromotorbetriebene Raffstores im Wohnzimmerbereich. Elektromotorbetriebene Rollos in allen Schlafzimmern und im Bad.

6. Böden:

Wählen Sie aus einem großen Sortiment an Holzböden.

Flächenbündige Übergänge zwischen Holz- und Fliesenböden.

7. Fliesen:

Eine vielfältige Auswahl an Fliesen steht Ihnen zur Verfügung.

Alle Räumlichkeiten sind mit einer jeweils autonomen, steuerbaren Fußbodenheizung ausgestattet.

8. Badezimmer:

WC wandhängend in Porzellan.
Bidet in Porzellan, wandhängend.

Toilettenentlüftung: In Nasszellen wird die WC-Schale zur schnellen und effizienteren Entlüftung direkt mit dem Raumentlüftungsventilator verbunden, sodass Gerüche bereits innerhalb der Schale abgesaugt werden.

Einhandmischer und verchromte Handbrause.

Einhandmischer und verchromte Ablaufgarnitur.

9. Dusche:

Einhandmischer und verchromte Kopfbrause.

Duschtasse in Acryl oder flächenbündig als Fliesenbelag.

10. Türen:

Alle Türen werden aus einem edelholzfurnierten Rohspan – je nach Wunsch des Kunden – in Esche, Eiche, Lärche, Buche oder weiß lackiert ausgeführt.

Jede Einheit wird mit einem Universalschlüsselsystem versehen. Somit können mit einem Schlüssel sämtliche Türen (inklusive Treppenhaus-Tür, Kellertür und Garagentor) geöffnet werden.

Die Eingangstüren sind als Sicherheitstüren ausgeführt und verfügen über einen stabilen Inoxgriff.

11. Elektroinstallationen:

Standardmäßig sind weiße Schalter vorgesehen. Marke: BERKER

Für die Beheizung der einzelnen Wohneinheiten wird eine Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung eingebaut.

Innensprechstelle mit Türöffnertaste Außentür (Videoanlage).

Mehrere Fernsehanschlüsse, SAT-Anschlüsse (Hotbird und Astra) und Internetanschlüsse befinden sich in jeder Wohnung.

12. Garage:

Das Haupteinfahrtstor ist motorisiert und fernsteuerbar. Die eingebauten Lüftungsgitter ermöglichen den Zustrom von frischer Luft.

Jede Garage wird mit einem motorisierten und fernsteuerbaren Sektionaltor mit entsprechenden Luftöffnungen ausgestattet.

Download Broschüre (PDF)